Katze 18Eigentlich bin ich ja eher der Hundemensch... eigentlich hatte ich ja mit Katzen nie etwas am Hut ... eigentlich bin ich ja allergisch gegen Katzen...eigentlich hab ich überhaupt gar keine Ahnung von Katzen... eigentlich ... tja und dann...

 

 

 

 

 

 

und dann kam Keks...

Am 1. Juni 2017 kamen sie auf den Hof, drei kleine 11 Wochen alte Krümelchen.

Zuerst bezogen sie ihren ersten Raum im Stall, drei weitere sollten noch folgen. Für 3 Katzen hatten sich drei "Patentanten" aus den Reihen der Einstellerinnen zur Verfügung gestellt. Eine davon war natürlich ich, trotz Katzenallergie und gar keine Ahnung von Katzen *hihi*
Eine Katzen-Whatsapp Gruppe wurde gegründet, ein Katzenfutterplan erstellt und tägliche Schmuse- und Bespieleinheiten waren selbstverständlich.  Meine Katzen-Allergie war dem Charm des kleinen Sonnyboys sofort erlegen und hat sich nach wenigen Wochen einfach so davon gemacht und kam nie wieder...

Robert hat den Katzen einen tollen Katzen-Spielbaum gebastelt und kurze Zeit später erweiterte sich der Wirkungskreis der Samtpfoten auf einen weiteren Raum und dann bekamen sie auch Ihren Ausguck nach draussen. Alle drei sind extrem verschmust und menschenbezogen...die Arzthelferinnen bei unserer Tierärztin haben gesagt so etwas liebes wie diese 3 hätten sie noch nie gehabt.

Das sind sie unsere 3 WHH - Samtpfoten:

Katze 1Katze 4

 

 

 

 

 

Peter-Keks, Rufname Keks, Keksi oder Keksi-Bär... Hundeversteher und Sonnenschein aller WHH-Einsteller. Er kommt auf Zuruf, jeden Abend werde ich von Keksi am Auto abgeholt. Er ist unerschrocken und neugierig und seine Hobbys sind Bäume klettern und mit Hunden spielen.

Keksi wurde am 9. März 2018 völlig unfassbar für uns alle leider überfahren. Unser Sonnenschein hat uns für immer verlassen. RIP mein lieber Schatz. Du hast für immer einen festen Platz in meinem Herzen. Ich werde dich nie vergessen und bin sehr traurig.

Keksis Schwester Mimosa, genannt Mimo oder auch Mimo-Katze.

thumb Katze 16Katze 7

 

 

 

 

 

Mimo gehört Andrea und ist die schüchterne der 3 Samtpfoten, aber dafür die Hübscheste.

Last but not least die dritte Schwester unsere wilde Hilde Hermine, genannt Mine oder Minchen...

Katze 14Katze 8

 

 

 

 

 

Hermine ist eindeutig die wildeste der 3. Immer für einen Streich gut und ist im Stall überall und nirgends.

Nachdem unsere 3 jetzt gechippt und kastriert sind, machen sie seit Anfang Oktober 2017 den Stall unsicher. Sie toben und schleichen durch den kompletten Stall, über die Koppeln und sitzen am Reitplatz. Eigentlich sind sie überall und haben ruckzuck jeden Winkel erobert. Die Pferde sind alle sehr katzenfreundlich, die Samtpfoten wuseln überall rum und dürfen bei den Pferden alles machen. Es hat sich noch kein Pferd erschreckt, im Gegenteil, sie akzeptieren sie als ob sie schon immer dagewesen sind, sie gehören einfach dazu.

Die Katzen sind eine wunderbare Bereicherung und jedem Einsteller oder Besucher des Stalls zaubern sie ein Lächeln aufs Gesicht.

Wir freuen uns schon auf die ersten Mäuse die sie anschleppen. Komischerweise haben sich alle Mäuse aber schonmal vorsorglich verkrümmelt.

Nachtrag November 2017: unsere Samtpfoten entwickeln sich zu Mega-Jägern und werden täglich mit Mäusen gesehen...jetzt gehts der Mäuseplage an den Kragen !

Hier noch weitere Bilder unserer 3 Racker.

  • 20171026_164649
  • 20180126_170831
  • 20180128_150652
  • 230131652_284632
  • IMG-20171024-WA0008
  • IMG-20171105-WA0008
  • IMG-20171115-WA0017
  • IMG-20180212-WA0000
  • IMG-20180217-WA0004
  • Katze_12
  • Katze_15
  • Katze_17
  • Katze_19
  • Katze_20
  • Katze_22
  • Katze_3
  • Katze_5
  • Katze_6
  • Katzen_21
  • Screenshot_20171101-140604