20170515 183647Die Koppelsaison hat begonnen - die schönste Zeit des Jahres für unsere Pferdels.

Für unsere Offenstallgruppe bedeutet dies, nach einer angemessenen Anweidezeit, 24 Stunden Koppelgang und damit 24 Stunden frische Luft, Bewegung und Gras Gras Gras ...

Unsere Koppeln wurden ja im Frühjahr 2017 komplett neu aufgebaut, durchdacht und geplant von unserer Ilona und umgesetzt von Robert und uns als ausführende Kräfte.

Jede unserer 3 Gruppen hat seinen eigenen "Treibgang" von dem dann einzelne Abteile abzweigen, die nach dem Abgrasen wieder zugemacht werden können, so dass das Gras nachwachsen kann.

Treibgang

Der Gang ist ca. 8 m breit und ist dann wenn mal oben angekommen komplett an den Koppeln entlang offen. Die Abteile sind mehr als großzügig, so dass keinerlei Enge entsteht. Auf den neu gezogenen Koppelseilen ist Top-Strom drauf, so dass wir auch nachts keine Angst haben müssen, dass sich unsere Vierbeiner selbständig machen könnten. Ein absolut durchdachtes und gut geplantes System, von dem wir alle begeistert sind. Ganz nebenbei wurde durch die Koppelneustrukturierung auch noch unsere Winterkoppel vergrößert, so dass wir ab Herbst nochmals mehr Platz für die Pferdels haben... aber der nächste Winter ist noch fern ...

Dank unserer Koppel-Cam können wir schön übers Internet beobachten wann unsere Jungs und Mädels wo sind. Man sieht toll wie viel sie sich bewegen und wer wann wieder in die luftige Offenstallhalle zum Heu fressen, trinken oder Chillen kommt. Auch ist es toll wie viele der Pferdels auf der Koppel schlafen und andere wiederum die Rolle des Wachpostens übernehmen.

Wir haben eine total homogene und harmonische Gruppe bei den Offenstallern, die sich alle super verstehen und mögen. Dasselbe gilt auch für die Besitzer.

Nachtrag September 2017: wir sind zwischenzeitlich beim 8. Abteil pro Gruppe angekommen. Insgesamt sind es 550 m bis zum obersten Ende der Koppeln, ich habe es per Handy nachgemessen. Zu Fuß benötigt man fast 10 Minuten für eine Strecke wenn man sein Pferd von der Koppel holt...wir haben bei Robert schon einen Shuttle-Service beantragt, aber schließlich heißt es ja auch "Reitsport" also kann man ruhig etwas laufen *lach*

Hier ein paar Bilder von unserer Koppel-Idylle, einfach wunderschön in Würzbach !

  • 20170515_173518
  • 20170515_173923
  • 20170515_173939
  • 20170515_174020
  • 20170515_174110
  • 20170515_183936
  • 20170515_200000
  • 20170515_200755
  • 20170926_184058
  • 20170926_184204
  • Calli_Baum
  • Screenshot_20170506-073138